0 20 51/28 09-0 info@nhh.de

Baumwollputze

Baumwollputze sind natürliche Wandbeschichtungen für Wände und Decken im Innenbereich. Sie besitzen eine hohe Oberflächentemperatur, was dazu führt, dass man sich selbst bei geringen Raumtemperaturen behaglich warm fühlt. Das hilft wertvolle Heiz-Energie zu sparen.  Baumwollputze sind antistatisch, daher schmutzunempfindlich und besonders langlebig.  Baumwollputze sind eine ideale Oberfläche für Flure oder Treppenhäuser, da sie aufgrunde Ihrer Oberflächenstruktur Geräusche dämpfen und bei Beschädigungen leicht ausgebessert werden können. Die gute Sorptionsfähigkeit der Baumwolle sorgt für ein gesundes Raumklima.

Schon im alten Ägypten, zu Zeiten der Pharaonen, wusste man Baumwollputze als wärmende und Klima verbessernde Wandbeschichtung zu schätzen. Auch in Japan hat diese Art Innenwände zu gestalten schon eine lange Tradition. Durch die Zugabe von Farb- oder Effektzusätzen entstehen unzählige Wandgestaltungsmöglichkeiten.

Baumwollputze einfach kreativ

Der Baumwollputz besteht aus dem Grundmaterial und Zusätzen aus farbigen Fäden, Farbchips, sowie farbigen Floccen und Effektmaterial wie Perlmutt oder Silberglimmer. Schon beim Grundmaterial kann man zwischen weißer Baumwolle in feiner, mittlerer und grober Strukur wählen. Dazu gibt es einen champagnerfarbenen Edelwollputz aus Schurwolle mit Seide und viele farbige Baumwollputze. Die individuellen Dekore werden durch Beimischungen der Zusätze hergestellt. Die Farbfäden lassen den Baumwollputz marmoriert erscheinen, die Floccen färben gleichmäßiger und die Farbchips und Effekte setzen Farb- und glänzende Akzente.

Alle Komponenten sind untereinander beliebig miteinander kombinierbar. So entstehen unzählige Gestaltungsmöglichkeiten.

Bei der Verarbeitung benötigt man lediglich eine Glättekelle. Weiteres Werkzeug ist nicht notwendig. Mit warmen Wasser vermischt wird aus dem Baumwollputz eine verstreichbare Masse, die leicht und kleckerfrei mit dem Glätter auf der Wand verteilt wird.

In unserer Ausstellung zeigen wir Ihnen gerne Musterflächen.

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück