0 20 51/28 09-0 info@nhh.de

Balken/Bretter/Bauholz

Die Eiche gilt als Königin der Bäume und steht für Kraft und Beständigkeit. Genau diese Eigenschaften zeichnen auch ihr Holz aus, weshalb es seit Jahrhunderten ein bewährter Baustoff für normal bis hochbeanspruchte Konstruktionen ist. Hierzu zählen unter anderem auch die im Bergischen typischen Fachwerkhäuser, die es zu erhalten gilt!

Wir bevorraten ein Kontingent an Eichenholz für verschiedenste Projekte und Konstruktionen:
– Eichenkantholz / Bauholz 1-2 Jahre abgelagert
– Eichenkantholz / Bauholz 3-4 Jahre abgelagert
– Eichenkantholz / Bauholz über 20 Jahre abgelagert
– Historische Eichenbalken aus Fachwerkhäusern
– sägeraue Bretter & Bohlen

Bauholz/Eichenkantholz
Unser verkaufsfähiges Eichenkantholz der Altersstufe ASI ist 2 Jahre abgelagert. In dieser Altersstufe bevorraten wir 5 Längen und 15 Querschnitte. In der Altersstufe ASII (3-4 Jahre abgelagert) haben wir noch geringe Mengen an Balken vorrätig. Darüber hinaus können wir Ihnen ein kleines Kontingent an Einzelstücken anbieten, die über 20 Jahre abgelagert sind. Hierbei handelt es sich um geringe Mengen. Wenn nicht der passende Balken dabei ist, können wir aus den Bestandsbalken ihre individuellen Maße zusägen.

 Historische Eichenbalken aus Fachwerkhäusern 
Hier liegen wahre Schätze. Teilweise über 100 Jahre alt. Außergewöhnliche Balken wie z.B. Balken aus einer historischen Mühle. Einige Balken sind bereits gesäubert, andere sind rundum original gelassen.

sägeraue Bretter & Bohlen
unbesäumte und besäumte Bretter in 24 oder 28mm, Bohlen bis zu einer Stärke von 50mm. Wie bei den historischen Eichenbalken bieten wir verschiedene Qualitätsstufen an: Vom rohen ungesäuberten Brett  bis zum fertig gehobelten und geölten Regalbrett.
Sie suchen einen Balken oder ein Brett für einen einzigartigen Zweck, an dessen Maserung, Zapflöchern, Ästen o.ä. sie sich erfreuen? Sei es um im Wohnraum Akzente zu setzen oder im Garten gestalterische Ideen zu verwirklichen. Kurze Balken, um Nisthilfen für Insekten zu bauen, lange Balken als Gartenstele, Bretter für Gartentische und -Bänke, Sitzquader, Regalbretter und noch vieles mehr. Es lohnt sich bei uns vorbeizuschauen.

 

Für eine dauerhafte Verbindung erhalten Sie bei uns Holznägel. 

Vor allem im Fachwerkbau oder bei der Fachwerksanierung werden Holznägel verwendet. Das hat nicht nur mit Tradition, sondern auch mit rein physikalischen Überlegungen zu tun. Metall hat im Gegensatz zu Holz die Eigenschaft, kälter zu sein. Dadurch bildet sich am kalten Metall Tauwasser, was zu Schäden am Holz führen kann. Eine Metallverbindung kann zudem durch Bewegung locker werden. Dies ist bei einem Holznagel nicht der Fall. Holznägel dienen im Fachwerkbau zur Sicherung von Verbindungen und Überblattungen.

HIER GEHT´S ZUM SHOP

Aus unserer Ausstellung