0 20 51/28 09-0 info@nhh.de

Holzvergaserofen

Gefälliges Design, platzsparende, kompakte und funktionelle Bauweise. Der hohe Wirkungsgrad von über 90% sorgt für sparsame und saubere Verbrennung. Dies gewährleistet das Holzvergasungs- Brennsystem mit zwei Brennkammern: Im oberen Brennraum wird das Holz wie gewohnt verbrannt, dabei entstehen Gase, anstatt diese Holzgase, wie sonst üblich, direkt in den Kamin zu führen, werden sie in die untere Brennkammer geleitet und dort bei hoher Temperatur nachverbrannt. Die heißen Abgase erhitzen dort das Heizungswasser.

Diese Heizkesselfunktion bietet Heizleistung für ein ganzes Haus, einschließlich sanitärer Warmwasserversorgung.

Der Raum, in dem der Ofen steht, wird über Strahlungswärme direkt beheizt. Zusätzlich beliefert der Holzvergaserofen einen Kombispeicher mit Wärme, mit dem erhitzten Heizungswasser können dann weitere Wohnräume über Heizkörper, Fußbodenheizung etc. beheizt werden. Ebenso findet über diesen Kombispeicher die Warmwasserversorgung statt. Das sichtbare Feuer sorgt für Wohlbehagen und Gemütlichkeit. Durch die platzsparende Bauweise eignet sich der Holzvergaserofen ausgezeichnet für die Aufstellung in jedem Wohnraum.